Plastik verbot in Tansania

Fragen Sie uns
5 Sterne bewertetes Reiseunternehmen
Sehen Sie unsere Bewertungen
UNSERE PRODUKTE
MEIST GELESENE ARTIKEL
FRAGEN SIE UNS
5116
0
Lesezeit:1 min.
18 Juli 2019

Das neue Gesetz zum Verbot von Plastiktüten trat am 1. Juni 2019 in Kraft. Das Verbot gilt für alle Arten von Plastiktüten, unabhängig von ihrer Dicke (einschließlich Frischhaltefolie oder Plastikfolie) und impliziert Geldstrafen. Das Verbot gilt nicht für Arzneimittel, Artikel in Plastikverpackungen, die ihre Qualität bewahren, und Beutel mit Reißverschluss für Hygienesets oder Dokumente (unter der Bedingung, dass sie nicht auf dem Territorium Tansanias weggeworfen werden).

Um Probleme beim Überqueren der tansanischen Grenze zu vermeiden, bitten wir Sie, Ihr Gepäck auf Plastiktüten zu überprüfen und nichts in Plastikfolie zu verpacken. Gleiches gilt für Handgepäck. Es ist ratsam, Ihre Sachen in Papier- oder Stoffbeuteln zu verpacken. Alternativ können Sie wasserdichte Nylontaschen verwenden, um Ihr Gepäck vor Feuchtigkeit zu schützen.

Wir sind wiederum immer bereit, Ihnen bei Problemen zu helfen. Sie erreichen uns unter folgenden Telefonnummern:

+255 786 350 114 - Anna

+255 786 350 410 - Dmitry

+255 786 350 216 - Alex

Bewertungen:
ÜBER DEN AUTHOR
Anna ist die Kilimandscharo-und Safari-Koordinatorin bei Altezza Travel. Die meiste Zeit verbringt sie damit, die Altezza-Reisenden zu treffen, wenn sie in Tansania ankommen. Sie weiß alles über Abenteuer und wie man es anfängt. Welche Fragen oder Zweifel Sie auch haben mögen - Anna ist immer bereit zu helfen. Sie hat an vielen Abenteuern in ganz Tansania teilgenommen und die Rückzugsorte der Serengeti, die Spuren des Kilimandscharos und die Unterwasserwelt von Mafia Island erkundet. Sie ist immer bemüht, neue Wunder dieses Landes zu entdecken und ihre Erfahrungen mit unserer Gemeinde zu teilen.
Weitere Artikel
IMPFBESTIMMUNGEN FÜR TANSANIA
13465
0
12 Oktober 2019
MALARIA PRÄVENTION
12172
0
03 November 2019