Arusha, Tansania

Erleben Sie die Stimmung in Tansanias drittgrößter Stadt.
Arusha ist eine pulsierende Stadt in Nordtansania, von der aus die meisten Safari-Reisen beginnen.
5 Sterne bewertetes Reiseunternehmen
Sehen Sie unsere Bewertungen

Ein Tor zur tansanischen Safari-Welt

Mit dem majestätisch über die Stadt ragenden Berg Meru und dem exotischen Grün, das seine Straßen umgibt, stimmt Arusha die Besucher auf Safari-Abenteuer ein. In günstiger Lage, nur eine 60-minütige Fahrt vom internationalen Flughafen Kilimandscharo entfernt, ist Arusha ein großartiger Ort, um Tansania zu entdecken. Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel sind das ganze Jahr über für Safari-Enthusiasten geöffnet.

Und doch ist Arusha nicht nur eine Stadt, in der man eine Nacht vor und nach der Hauptreise nach Tarangire, Ngorongoro, Serengeti und anderen Nationalparks verbringen kann. Es ist auch ein Ort, an dem Sie sehen können, wie afrikanische Tradition und Moderne zu einer Einheit verschmelzen. In den geschäftigen Straßen von Arusha kann man Maasai-Krieger in ihren berühmten roten Roben sehen, die sich mit Touristen in Khaki-Safari-Outfits und Einheimischen in ihren hellen Kleidern vermischen.

Arusha ist auch ein wichtiges historisches und politisches Zentrum. Neben authentischer Kolonialarchitektur und einigen Museen beherbergt es auch eine Reihe internationaler Organisationen, wie den Ostafrikanischen Gerichtshof und die Ostafrikanische Gemeinschaft.

Eine der beliebtesten Attraktionen in Arusha ist das Cultural Heritage Centre, in dem Sie viele aufregende Beispiele sowohl klassischer als auch zeitgenössischer afrikanischer Kunst sowie eine der größten Gemäldesammlungen in Tansania finden. Es ist auch der beste Ort, um Souvenirs aus Afrika zu kaufen. Ein spezieller Ausstellungsstand mit riesigen Statuen einheimischer Tiere aus Metallschrott ist bei den Besuchern sehr beliebt. Im Großen und Ganzen ist das Zentrum ziemlich groß, und man sollte mindestens einen halben Tag einplanen, um es vollständig zu erkunden.

Insgesamt ist diese Stadt sicherlich einen Besuch wert, um mehr über das Leben und die Kultur Ostafrikas zu erfahren.

Hotels in Arusha, Tansania

Als eines der größten Tourismuszentren in Ostafrika bietet Arusha eine Vielzahl von Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel. Hier finden Sie sowohl luxuriöse Boutique-Lodges für anspruchsvolle Reisende als auch einfache Hostels für Rucksacktouristen. Einige befinden sich in ruhigen Vierteln, um sich zurückgezogen zu fühlen, während andere sich direkt im Stadtzentrum befinden, um in das geschäftige Stadtleben einzutauchen.

Für unsere Safari-Programme ab Arusha haben wir einige zuverlässige Hotel-Anbieter mit hervorragenden Ergebnissen und guten Bewertungen ausgewählt. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit ihnen zusammen und unser Team besucht diese Hotels regelmäßig mit Inspektionsreisen, um sicherzustellen, dass ihre Standards den Erwartungen unserer Gäste entsprechen.

Wir sind auch die Ersten, die von der Eröffnung neuer Hotels und Sehenswürdigkeiten in der Stadt erfahren. Immer wenn es etwas Neues zu erleben gibt, können Sie dies mit Altezza Travel zum besten Preis tun.

Wetter in Arusha

Monat
Wetter
Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Trockenzeit

In Tansania gibt es zwei „Trockenzeiten“. Der erste beginnt Mitte Juni und dauert bis Anfang Oktober. Nach einer kurzen Regenperiode kehrt das sonnige Wetter Mitte Dezember zurück und dauert bis Anfang März.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Anzahl der anderen Touristen in Arusha hoch und das Stadtleben am aktivsten. Für Alleinreisende ist diese Zeit ideal, um sich mit gleichgesinnten Reisenden zusammenzutun, um den Spaß zu teilen.

Regenzeit

Die Regenzeit in Tansania dauert von Mitte März bis Anfang Juni und von Mitte Oktober bis Anfang Dezember. Obwohl diese Zeit bei den Touristen nicht beliebt ist, bedeutet dies nicht, dass Sie auf die sonnigen Tage warten müssen - die Straßen von Arusha sind viel weniger belebt und alles ist sattgrün.

Es ist eine Option, die für diejenigen empfohlen wird, die die Hektik der Menschenmassen meiden möchten.

Die Karte von Arusha, Tansania

Mit fast einer halben Million Einwohnern ist Arusha eine der größten Städte in Nordtansania. Diese Stadt ist ein pulsierendes Touristenziel und ein regionales Geschäftszentrum. Im Vergleich zu anderen Orten in Tansania verfügt sie über eine relativ gute moderne Infrastruktur.

Die meisten Touristenorte wie Märkte, Luxushotels und Restaurants befinden sich im Osten und im Zentrum der Stadt. Die südlichen und westlichen Gebiete sind hauptsächlich Wohn- und Industriegebiete, obwohl Hostels und Gästehäuser auf Budgetebene über die ganze Stadt verstreut sind.

Einige Orte in Arusha, die einen Besuch wert sind, sind das Tanzanite Experience- Geschäft, in dem Sie kultige Edelsteine ​​zu einem erschwinglichen Preis kaufen können, und das Cultural Heritage Centre, das größte Geschäft für lokales Handwerk und Ausstellungsort. Wenn Sie mehr über Geschichte und Kultur erfahren möchten, sollten Sie einen Besuch der Nationalen Museen für Naturgeschichte und Deklaration von Arusha einplanen.

Wer sich für das Nachtleben interessiert, findet einen Ort zum Entspannen. Mehrere Dutzend Clubs, Restaurants und Grillcafés, in denen sich die verschiedensten Einheimischen unter die Touristen mischen, sind immer für die Partygänger geöffnet.

Sie finden auch viele Kaffeeplantagen am Rande der Stadt. Sie können nicht nur selbst sehen, wie Kaffee angebaut und zubereitet wird, sondern auch eine Vielzahl kultureller Erfahrungen sammeln.

Ausflugsziele in Arusha Tansania

KILIMANDSCHARO BESTEIGEN

TDer Kilimandscharo, das Dach Afrikas (5895 m), bietet unvergleichliche Abenteuererlebnisse. Das Erreichen seines Höhepunkts ist die Errungenschaft Ihres Lebens, die erstaunliche Begegnungen mit der Tierwelt und faszinierende Aussichten bietet.

SAFARI IN NATIONALPARKS

Der unübertroffene Ruf einer Tansania-Safari ist gerechtfertigt. Wahrscheinlich der einzige Ort, an dem die Auswirkungen der Zivilisation auf die natürliche Umwelt noch nicht spürbar sind, ist eine Reise in dieses afrikanische Land ein idealer Urlaub.

ARUSHA SAFARI

Der Arusha-Nationalpark ist der einzige Park im Norden Tansanias, in dem Sie eine Wandersafari erleben können. Safari im Arusha National Park bedeutet ein leichtes Trekking mit einem Ranger. Sie wandern im tropischen Wald und beobachten Tiere.

CHEMKA HEIßE QUELLEN

Die Chemka-Oase ist ein einzigartiges Phänomen - es ist der einzige Ort in Tansania (und höchstwahrscheinlich in ganz Ostafrika), an dem das Grundwasser aktiv mit geothermischen Quellen in Wechselwirkung trat und eine Reihe von kleinen Seen mit Wärme bildete.

Wie spät ist es aktuell in Arusha?
UTC +3
Arusha liegt in der ostafrikanischen Zeitzone, sieben Stunden vor New York, zwei Stunden vor London und fünf Stunden hinter Shanghai. Dubai ist eine Stunde vor Moshi.
Aktuelle Uhrzeit in Arusha

Arusha Flughafen

Der Flughafen Arusha (ARK) ist ein regionaler Flughafen, der Arusha mit den wichtigsten Tourismus- und Geschäftsdestinationen in Tansania und anderen Ländern Afrikas verbindet. Von hier aus können Sie nach Sansibar, zu den Städten Daressalam, Dodoma, Mwanza, Mombasa und Kigali, zu den Inseln Pemba und Mafia fliegen.

Bestimmte Fluggesellschaften bieten auch Flüge zu Nationalparks an. In ungefähr einer Stunde erreichen Sie Serengeti, Tarangire und Manyara. Ein Ausflug nach Ruaha oder Selous wird allerdings etwas länger dauern.

Dieser Luftverkehrsknotenpunkt ist eher klein und bietet einige der Dienste, die normalerweise auf großen internationalen Flughäfen angeboten werden, nicht an. Ein Online-Check-in ist selten möglich. Es wird daher empfohlen, 1,5 Stunden im Voraus hierher zu kommen. Außerdem sind Staus, für die ganz Ostafrika bekannt ist, auch ein guter Grund, etwas früher von Ihrem Hotel aus zu starten.

Angebot anfordern!
Senden Sie uns eine Nachricht. Unsere Experten werden Ihnen binnen 24 Stunden antworten.
Optional

Sie reisten mit uns

Eugene Kaspersky
Eugene Kaspersky
Geschäftsführer von Kaspersky Lab
Sergey Ryazansky
Sergey Ryazansky
russischer Kosmonaut
Stephan Siegrist
Stephan Siegrist
Profi Bergsteiger und Basejumper
Thomas Senf
Thomas Senf
Fotograf Red Bull
Thomas Huber
Thomas Huber
Profi Bergsteiger
Maria Ivakova
Maria Ivakova
Moderatorin des “Friday” Kanals (russisch)