Ngorongoro Crater

Der Ngorongoro-Krater ist ein Weltkulturerbe und einer der ungewöhnlichsten Nationalparks Tansanias. Fotos, Übersicht und Bilder des Ngorongoro Nationalparks.
Helfen Sie mir meine Reise zu planen
5 Sterne bewertetes Reiseunternehmen
Sehen Sie unsere Bewertungen
Ngorongoro Krater

Der antike Ngorongoro-Krater ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und einer der interessantesten Parks Tansanias. Bei einer Safari-Tour durch den Ngorongoro-Nationalpark können Sie die meisten Wildtierarten pro Quadratkilometer beobachten. Der Krater - inmitten der tropischen Wälder des Hochlands des Great Rift Valley gelegen - ist das Kronjuwel der Nationalparks in Tansania. Die Tour, die am Kraterrand beginnt und einen atemberaubenden Blick auf den Kraterboden bietet, führt Sie zur Pirschfahrt in den Krater und seine Ebenen. Die Akazienwälder und Seen voller Vögel und wildlebender Tiere werden Sie für Ihr gesamtes Leben begeistern!

Ngorongoro Krater

Der Ngorongoro-Krater bietet die höchste Dichte an Tierarten in allen Nationalparks Tansanias. Wenn Sie Ihre Safari frühzeitig beginnen, haben Sie die Möglichkeit, den einsamen Leoparden in den Wäldern des Hochlands zu entdecken, in dessen Mitte sich der Krater befindet. Der vorsichtige Karakal und der vorsichtige Serval ergänzen die Liste der Katzen, die hier gesichtet werden können. Herden von Elefanten, deren schiere Größe die Anmut ihres stillen Durchgangs und des friedlich weidenden Kap-Büffels in Abrede stellt, lassen einen mit einem bleibenden Gefühl der Ehrfurcht zurück. Zebras und Gnus tummeln sich auf den Ebenen des Kraterbodens unter den wachsamen Augen eines Stolzes von Löwen, Flusspferden und Flamingos der Kraterseen.

Sie werden sehen

Interessante Fakten über Ngorongoro Krater

Der Ngorongoro-Krater ist der Überrest der Explosion eines riesigen Vulkans, der vor zwei bis drei Millionen Jahren stattgefunden hat. Mit einer Höhe von 1.800 Metern über dem Meeresspiegel kann dieses Gebiet tagsüber ,mit kalten Hochlandnächten, heiß sein. Mit einer Ausdehnung von 264 Quadratkilometern des Kraterbodens, der zwischen den steilen Seiten des Kraters von 610 Metern liegt, ist es ein Muss. Der Ngorongoro-Krater liegt im Kraterhochland im Norden Tansanias. Es gehört zum Schutzgebiet Ngorongoro und ist eines der sieben Weltwunder Afrikas. 1951 wurde der Ngorongoro-Krater zum größten Teil dank der Bemühungen von Michael und Bernard Grzimek zum Nationalpark erklärt. Das Zebrastreifenfarbene Flugzeug, mit dem sie Luftaufnahmen und Tierzählungen durchführten, war zu dieser Zeit oft gesehen über dem Krater und dem benachbarten Hochland. Einer dieser Flüge endete in einer Tragödie, als der 25-jährige Michael Grzimek bei einem Absturz starb. Sein Vater Bernard schrieb das berühmte Buch "Serengeti soll nicht sterben", das wir allen Reisenden im Norden Tansanias wärmstens empfehlen.

Ngorongoro Krater Fotos

Tansania Safari über Ngorongoro Krater

Dik-Dik
Reise "Dik-Dik" Arusha und Ngorongoro Nationalpark
days 2 Tage Safari
+ 2 Tage in einem Hotel
Dik-Dik
ARUSHA & NGORONGORO KRATER SAFARI : Die Safari-Tour beinhaltet eine Wandersafari im Arusha-Nationalpark und die Safari im Ngorongoro-Krater
Details
ab $941
Klipspringer
Reise "Klipspringer" Ngorongoro Krater und Tarangire Safari
days 2 Tage Safari
+ 2 Tage in einem Hotel
Klipspringer
NGORONGORO KRATER & TARANGIRE SAFARI TOUR 2-tägige Safari, die sowohl Fans wilder Tiere als auch atemberaubender Landschaften beeindrucken wird.
Details
ab $901
Duiker
Reise "Duiker" Lake Manyara und Ngorongoro Krater Safari
days 2 Tage Safari
+ 2 Tage in einem Hotel
Duiker
LAKE MANYARA & NGORONGORO-KRATER-SAFARI Die Namen von Lake Manyara und Ngorongoro sind selbsterklärend. Sie werden innerhalb von nur 2 Tagen maximal wilde Tiere sehen.
Details
ab $901
Alle Safaris ansehen

Safaris in anderen Nationalparks

Lake Manyara
Lake Manyara

Der Lake Manyara National Park erstreckt sich im Regenwald Tansanias am Fuße des Great Rift Valley. Der Park hat nicht nur Raubtiere angezogen; er ist auch Heimat für riesige Kolonien von rosa Flamingos geworden, deren Zahl selbst erfahrene Reis...

Details
Lake Eyasi
Lake Eyasi

Der Eyasi-See ist eine malerische Kreation des Great Rift Valley. Das Seeufer ist eine Heimat für Hadza- und Datooga-Stämme, die sich absolut voneinander unterscheiden. Die Hadza waren früher Nomaden, sie lebten von der Jagd und dem Sammeln und ...

Details
Arusha Nationalpark
Arusha Nationalpark

In den meisten Nationalparks Tansanias ist es verboten, Ihr Pirschfahrzeug außerhalb von Campingplätzen und Lodges abzustellen. Der Arusha-Nationalpark bietet geführte Wanderungen mit einem bewaffneten Ranger an. Es lohnt sich, den afrikanischen...

Details
Lake Natron
Lake Natron

Wir wissen, dass es auf der Welt viele Orte mit extremen Lebensräumen gibt, die manchmal harmlos und freundlich aussehen, aber es ist kaum möglich, etwas Ähnliches über den Natronsee zu sagen. Beim Versuch, es in lebhaften Farben zu beschreiben,...

Details
Serengeti Nationalpark
Serengeti Nationalpark

Der Serengeti-Nationalpark, der zu Recht zum Weltkulturerbe zählt, ist der einzige Ort, an dem man die große Wanderung beobachten kann, wenn Gnus und Zebras zu Hunderttausenden den jährlichen Regenmustern auf der Suche nach grünen Weiden folgen...

Details
Tarangire Nationalpark
Tarangire Nationalpark

Der Name leitet sich vom Fluss Tarangire ab, der den Park durchquert und das gesamte Pflanzen- und Tierleben mit Wasser versorgt. Eine der größten Kolonien von hunderjährigen Affenbrotbäumen befindet sich im Tarangire-Nationalpark. Wenn die Troc...

Details

Sie reisten mit uns

Eugene Kaspersky
Eugene Kaspersky
Geschäftsführer von Kaspersky Lab
Sergey Ryazansky
Sergey Ryazansky
russischer Kosmonaut
Stephan Siegrist
Stephan Siegrist
Profi Bergsteiger und Basejumper
Thomas Senf
Thomas Senf
Fotograf Red Bull
Thomas Huber
Thomas Huber
Profi Bergsteiger
Maria Ivakova
Maria Ivakova
Moderatorin des “Friday” Kanals (russisch)